14. Landschaftsteile H0/00

Landschaftsteile H0/00 – Klein-Dioramen – im Überblick

 

Klein-Dioramen - Landschaftsteile H0/00

Diorama Fa. Noch Nr. 705 – See mit Campingplatz/Zelten

 

 

Klein-Dioramen - Landschaftsteile H0/00

Diorama Fa. Noch Nr. 717 – Bachlauf mit Holzbrücke

 

Eine komplette Landschaftsgestaltung zur Komplettierung der Spielbahn, später Modell(eisen)bahn, war nicht von Anfang an vorhanden und auch nicht die Regel. Bei den großen Spuren gab es Zubehör (Blechhäuser u. Bahnhöfe, mechanischer/elektromechanischer Zubehör, Lampen, Kräne, Stellwerke, Bahnübergänge, Tunnels, Autos usw.), der dekorativ zur Anlage aufgestellt wurde um den Spielwert zu steigern.

Die Eisenbahn wurde damals zu speziellen Anlässen aufgebaut und mit den Dioramen und dem Zubehör dekoriert. Stationäre Anlagen im heutigen Sinn mit kompletter Modellbahn-Landschaft gab es meines Wissens nicht. Selbst die frühen Werksanlagen waren reduziert auf das Wesentliche – Fahrbetrieb und ausgewählter, punktuell platzierter Zubehör.

 

Blech-Tunnel der Firma Bing

 

Auch zu Beginn der 00/H0 Ära 1935 gab es o. g. Zubehör vor allem aus Metall/Blech und Holz gefertigt von den bekannten Modelleisenbahnfirmen – Märklin, Trix, und als frühe Zubehörfirma Kibri ( Kindler und Briel). Hier gab es Überschneidungen. Zum Beispiel lieferte die Firma Kibri Zubehör auch an die Firma Trix Express.

Zusätzlich gab es dann in den 50ziger bis Mitte der 60ziger Jahre Firmen, die zunehmend solche Klein-Dioramen, auch Landschaftsteile genannt, aus den Werkstoffen Holz, Pappe, Sägemehl und Leim herstellten. Die Übergänge von reinen Landschaftsteilen zu Dioramen mit Häusern waren fließend. Als „Hingucker“ musste es schon etwas Besonderes mit Bergen, Felsen, Tunnel, Alltagsszenen, Wasser oder Häusern sein.

Hier sind die Firmen Preiser, Noch, Vau-Pe, Flor Creglinger, RS Spitaler, Voigt, Neuffen, Egi, Busch – Landschaftsteile zunennen. Auch die Fa. Brawa hat Geländeteile angeboten, wobei mir nicht bekannt ist, ob diese aus eigner Herstellung stammten oder nur der Vertrieb über die Fa. Brawa erfolgte.

Ich habe die Dioramen – Landschaftsteile in 5 Galerien aufgeteilt. Viele der Bilder wurden mir freundlicherweise von Sammlerkollegen für diesen Artikel zu Verfügung gestellt.

Wer sich die Bilder anschauen will, braucht Zeit und Muse um sich daran zu ergötzen! Nicht vergessen, diese Sachen wurden überwiegend in Heim- und Handarbeit hergestellt!

 

Galerie Nr.1 meine eigenen Dioramen – Landschaftsteile:

 

Klein-Dioramen - Landschaftsteile H0/00

Eckgebirge Fa. Noch Nr. 402

 

 


Galerie Nr. 2 Fa. Preiser:

 

Preiser Schweinestall mit Mistkaut, Hahn und Henne

 

 

Landschaftsteile H0/00 – Klein-Dioramen

Preiser Holzlager 1051, Preiser Katalog 1956 (Copyright u. Urheberrecht omahurtig2, ebay Verkäufer)

 


 

Wer sich jetzt noch weiteren Preiser Zubehör anschauen möchte, dem kann hier (Alles PREISER Figuren)

geholfen werden!

 


 

Auch im Faller Magazin 10, April 1959 wurden die Modelle und Neuheiten der Firma Preiser gewürdigt:

 

 

Schaustücke Firma Preiser

Schaustücke der Firma Preiser, Misthaufen-Jauchegrube-Mistkaut mit Wasserwagen und Brunnen, Neuheit 1959

 


Galerie Nr. 3 Fa. Noch:

 

Detailaufnahme Fa. Noch Badesee mit Steg u. Brücke

 

 


Galerie Nr. 4 Fa. CM – Creglinger Modellspielwarenfabrik :

 

RS Spitaler u. CM Creglinger Zubehör

Creglinger Modellspielwarenfabrik Vorgarten-, Hof- und Parkstücke Nr. 616, Nr. 614

 

 

(Urheber u. Copyright Thal Armathura)

 


Galerie Nr. 5 Fa. Voigt:

 

Fa. Voigt Nr. 312 Kornfeld mit Baum

 

 


Galerie Nr. 6 Fa. Vau-Pe:

 

Fa. Vau-Pe Obstbäume Kat. Nr. 85 mit Einfamilienhaus mit Balkon (Nr. 1082) und Wäsche aufhängende Preiser Frau

 

 


Galerie Nr. 7 Firma Busch, Verschiedenes, Unbekanntes:

 

Firma Busch Landschaftsteil 337, Campingplatz am See, Katalog 1965/66

 

 


Galerie Nr. 8 Fa. WIAD:

 

Klein-Dioramen - Landschaftsteile H0/00

WIAD No. 672 942 mit Wiking Fahr D 180 H, 877-1-1 (T38/38) 1956-1965 und Wiking Allgaier Anhänger, 381-1-1 (38a) ab 1958

 

 



Zum Schluß noch 3 seltene Zubehörteile der nicht sehr bekannten Firma Voigt in voller Größe:

Fa. Voigt Nr. 174, Urheber u.Copyright Erdal Alp

 

Fa. Voigt Nr. 267 Sommerhaus mit Garten

 

Fa. Voigt Nummer 203 Versionen des Apfelbaumes

 

 


 

Ein weiteres, interessantes Fertigmodell habe ich noch bei einem Kollegen gefunden:

 

ARAL Benzin-Lager Fa. Wiad

Das ARAL Benzin-Lager der Firma Wiad 303, ein Fertigmodell der 50er Jahre.

Bilder-Galerie:


Es erinnert einen vom Stil her stark an die Baustoff-Handlung der Fa. Preiser und das hier vorgestellte Selbstbau-Unikat.

 


Galerie Preiser Katalog 1954:

 

Preiser Figuren

Deckblatt Preiser Katalog 1954

 

 

(Copyright und Urheber Firma Preiser)

 


Galerie Preiser Katalog 1956:

 

Preiser Figuren

Deckblatt Preiser Katalog 1956

 

 

(Copyright und Urheber Firma Preiser)

 


Galerie Preiser Katalog 1960

 

Preiser Figuren

Preiser Katalog 1960

 

 

 

(Copyright und Urheber Firma Preiser)

 


 

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei den Sammlerkollegen (eisenbahner, CM490, V200 180, Thal Amarthura, pumkinracer, Mark Aurel, Lorbass, dieKatze, Peter Roster, Ryan, Martin Böhne, RainerPapa) bedanken, die es mir mit Ihren Bildern ermöglicht haben, diesen Artikel zu verfassen!

Alle Bilder sind urheberrechtlich mit Copyright geschützt und dürfen

somit auch nicht weiter verwendet werden!

 

Wer noch Informationen/Ergänzungen und Bilder zu diesem Thema besitzt, die es wert sind gezeigen zu werden, bitte melden! Auch Kritik und Richtigstellung wird nicht ignoriert.

 


Links:

Preiser Leckerbissen der 50er – Forum Alte Modellbahnen

Holz und Pappe Perlen der 50er von Noch – Forum Alte Modellbahnen

Holz-Pappe-Perlen der 50er von Vau-Pe – Forum Alte Modellbahnen

Geländebauteile der Fa. Voigt – Forum Alte Modellbahnen

Etwas für Freunde der RS Modelle – Forum Alte Modellbahnen

Holz und Pappe Perlen der 50er von Faller – Forum Alte Modellbahnen

 


Literatur:

Modellbahnzubehör der 50er Jahre Teil VI – Figuren und Zubehör aus Holz von Preiser – Peter Roster

 


 

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.