Anlagenbilder – Herr DEDDY

Als erste Anlage – die Anlagenbilder der Märklinanlage von Herrn DEDDY  aus dem Rhein-Erftkreis

 

Anlagenbilder

Märklin Bahnhof 418 Friedrichshafen

 

Textauszug der mail:

„Zuerst ein paar Erläuterungen. Seit ich 2004  in vorzeitigen Ruhestand ging (richtige Firma  zum richtigen Zeitpunkt) hatte ich Zeit für mein altes Hobby  die Eisenbahn.

Alles war schön verpackt auf dem Dachboden , da aus Platzgründen  sowie Zeitgründen vorher an eine Anlage nicht zu denken war (Reihenhaus  mit   2 Kinder). Beide sind ausgezogen.

Leider  bewilligte meine Frau mir nur das kleinste Zimmer. Inzwischen  hatte ich alle modernen Märklin Loks und Wagons verschenkt bzw. verkauft  und mich ganz auf die SPIELBAHN-Seite begeben , denn um in 1/87  einen Dorf-Haltepunkt  maßstabsgerecht zu bauen müsste ich mir eine Lagerhalle anmieten.

Im Märklin Magazin 04/2005 brachte mich der Bericht  DER CHARME DES SPIELENS  von Herrn Matthias Reinert total zur SPIELBAHN.

Vorher wurden schon ältere Loks  etc. angeschafft. Nun wurde eine Anlage gebaut  wie sie bis circa 1969  üblich war. Auf Trödelmärkten hatte ich das Glück an alte Kataloge, sowie alte Modellbahnschriften zu kommen, dadurch konnte ich alles so gestalten wie es in den 60zigern moderat war. Die Gebäude sind aus Blech, Holz, Pappe, nur wenige von Faller auch aus Kunststoff.

Auf der Anlage bis 10/ 12  war ein Betriebswerk mit Ringlokschuppen u.Drehscheibe. Dieses wurde ersetzt durch einen Güterbahnhof. Leider gab auch der ursprüngliche Übergang mit Blinklicht seinen Geist auf und wurde durch einen neueren ersetzt (7172), welcher aber zeitlich passt. Auf demTrödelmarkt fand ich einen alten Ecktunnel (Presspappe , Holz  u.Masse)  nebst 4 Massefelsen  der nun meinem vorher nach alten 50ziger geleimten Pappeckberg weichen musste. Außer an zwei Stellen (wo 2  EINSTIEGS AUSSCHNITTE sind) werden alle Gebäude nur lose aufgestellt, damit mit der Zeit auch etwas gewechselt wird (nur die Beleuchtungssockel u. Lampen sind geschraubt). Als Hintergrund  wurden auf die himmelblauen Tapeten gedruckte gezeichnete Motive geklebt (alte schweizer Hintergrundrollen). Langeweile kommt nie auf, da immer kleine Störungen  etc. auftreten. … Nun hoffe ich meine Bilder gefallen Ihnen. … Von WOLFIS – Anregungen finden Sie den Kohlenstaubwagen, sowie die FLM 80 auf CM 800 Fahrwerk.“

 

 

Anlagenbilder

Märklin Bahnhof 418 Friedrichshafen, Faller Pilz Kiosk B-135

Bilder-Galerie bis 11/12:

Bilder-Galerie ab 11/12:

Modelleisenbahnanlage Anderer

Bild 1 von 45

Märklin Bahnübergang 7172

 

Eine, m. E., schöne Märklin Spielbahn-Anlage der 60er Jahre, bestehend aus aus altem Märklinmaterial und Märklin Metallgleisen mit durchgehendem Mittelleiter und dem altem Zubehör seiner Zeit!

—————————————————————————————————————————————————

Hier als Ergänzung der o. g. Artikel aus dem Märklin Magazin 04/2005:

 

Der Charme des Spielens

Bild 1 von 6

Artikel Der Charme des Spielens von Thomas Mäuser, Märklin Magazin 04/2005

(Copyright u. Urheberrecht Firma Märklin, Thomas Mäuser)

—————————————————————————————————————————————————

Hier geht es zur 2. Anlage – Rolf Wiehl

—————————————————————————————————————————————————

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 …