Trix Express Guss Wagen

Trix Express Guss Wagen – Güterwaggons H0 Umbau Märklin

 

Trix Express Guss Wagen

märklinisierter Trix Express 3436 Rungenwagen Guss-Serie

 

Ein Forumskollege hat mir erlaubt, seine Umbaumaßnahmen der Trix Express Guss Wagen auf meiner HP vorzustellen.

Benötigte Materialien für den Umbau eines Wagens:

2 x Mutter M3
2 x Kupplungsschraube M 1×6 mit passender Mutter
2 x Märklin Tauschachsen 36667900
2 x Relexkupplung 701540
1 x Märklin Kupplungsfeder 765530/765540 ( 30/40mm )

Als Distanzstück zwischen Kupplung und Wagenboden eine Mutter M3 (Baumarkt). Diese wird einfach eingeklebt – Sekundenkleber oder ein Tröpfchen UHU. Wenn es entfernbar bleiben soll, kann man auch wiederabziehbaren ‚Gummikleber‘ namens Fixogum nehmen.

Die Kupplungsschraube ist von z.B. Fohrmann (www.fohrmann.com), M1x6 nebst passender Mutter (Artikelnummer 621006/62010). Als Schraubensicherung wiederum ein Tröpfchen UHU Sekundenkleber/Fixogum. Das Kontern mit einer zweiten Mutter habe ich auch probiert, ist aber wegen der winzigen Schraube schwer, sie reisst dann gern mal ab. Komplettierung des Modells mit  Märklin Tauschachsen (36667900) und Federn 765530/765540 (30/40mm)

Das Ergebnis im Bild:

Trix Express Klappdeckelwagen

 

Der Gußwagen von unten

—————————————————————————————————————————————————

Hier der Orginalbeitrag aus Stummis Modellbahnforum von Micha K (mit freundlicher Genehmigung) vom 21.11.2006:

„Schrauben m1x6 von Fohrmann bzw. Erbert nebst passenden Muttern
Mutter M3 als Distanzstück
Kupplungen 701540 (aus der 46XX-Güterwagenserie)
Achsen 3666 7900
Federn 30 bzw. 40 mm (765530, 765540)
Fixogum als ‚Schraubensicherung‘ – sollen ja ggf. wieder lösbar sein

Zuerst habe ich mir einen Viehwagen, schon etwas heftiger bespielt, vorgenommen. Der gute wird später nochmals zerlegt und farblich behandelt

Aufbau abgenommen, die originalen Trix-Kupplungen entfernt. Als Kupplungshalterung Schraubem1x6 in das Fahrgestell geschraubt.

Dann Mutter M3 als Distanzstück mit Fixogum fixiert

Darauf Märklin-Kupplung geschraubt.

Als Federn habe ich bei diesem Waggon 30mm, bei den etwas längeren 40 mm verwendet.

Die Höhe der Kupplungen passt sehr gut, der Höhenunterschied ist sehr gering

Dadurch mutig geworden, habe ich es auch bei 2 guten Stücken probiert:

Die Fahreigenschaften sind, zumindest auf meiner alten M-Gleis-Achterbahn, ausgezeichnet. Ob gezogen oder geschoben keine Entgleisungen. C.- oder K-Gleis habe ich leider nicht zum ausprobieren.

Die Wagen passen optisch sehr gut zu den alten Märklin-Gusswagen, auch gegenüber den späteren 46XX-Güterwagen machen sie eine gute Figur.“

—————————————————————————————————————————————————

Den Klappdeckelwagen hab ich vor kurzem erstanden und finde ihn sehr gut umgebaut. Er paßt meines Erachtens wirklich gut zu den alten Märklin Gußwaggons und ist eine Bereicherung der alten Modellbeisenbahn auf M – Gleisen. Ich halte jetzt Ausschau nach dem Trix Express Bananenwagen und den gedeckten Güterwagen mit und ohne Bremserhaus um selbst ein wenig umzubauen!

—————————————————————————————————————————————————-

Hier das Ergebnis meiner Dezember-Urlaub-Bastelei 2010:

Trix Express Guss Wagen

Trix Express 20/120 Verschlagwagen, 1958

 

Hier alle Bilder mit Details:

—————————————————————————————————————————————————-

Hallo zusammen

Trix Express Guss Wagen

Der Trix Express Super Modelle – Guss – Güterwagen – Zug

Zwischenzeitlich (Mai 2013) konnte ich weitere Trix Express Super Modelle erwerben, umbauen und somit meinen

Trixlin-Guss-Güterwagen-GanzZug-Fuhrpark

etwas ergänzen:

—————————————————————————————————————————————————-

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 …