Restauration GEM E 91

GEM E 91 Restauration von Hans-Gerd

 

GEM E 91

GEM E 91 Restauration – George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

 

„Hallo zusammen,

nachdem ich im vorherigen Artikel einen neuen Bausatz montiert habe, den ich zweckmäßigerweise auf ein bereits vorhandenes Fahrwerk einer E 91 mit schlechtem braunem Aufbau gesetzt hatte, habe ich mir überlegt diesen schlechten Aufbau von Grund auf zu restaurieren.
Ein neues zusätzliches Fahrwerk für die E 91 wird bei dieser Gelegenheit gleich mit gebaut.

Hier Bilder von der Restaurierung:

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

Hier die schon auseinandergenommenen Teile. Beim einem seitlichen Mittelteilaufbau, oben rechts, mußte ich feststellen, dass dieses Teil ein nicht so toller Nachguß des anderen Seitenteils darunter ist. Die Konturen sind wesentlich unschärfer …

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

… und auf der Rückseite erkennt man, dass dieses Duplikat ein Gußstück darstellt und nicht zwei Gußstücke, wie bei diesem Bausatz üblich. Vielleicht hat das ursprüngliche Seitenteil beim ersten Zusammenbau Schaden gelitten?

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

Auf den Rückseiten der einzelnen Teile sieht man viele Spuren von den „Superklebern“ Pattex & Co., die man damals anwandte. Alle vier Gußtreppen waren abgebrochen, sodaß ich nach Erhalt dieses „Bastelobjekts“ Treppen der E 63 eingebaut habe, die rechts zu sehen sind. Ich hatte damals den Bausatz schon mal teilweise auseinandergebaut, vieles war schief. Aber er gefiel mir doch nicht so richtig, er musste ganz neu aufgebaut werden.

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

Da schwimmen die Teile vom vorherigen Bild schon im Lösungsmittelbad. Zwei, teilweise drei Farbschichten mussten herunter.

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

Jetzt sehen die Teile schon um einiges besser aus, aber die Klebereste, wie auch 2 Komponentenkleber mußten noch runter. Dafür gibt es ja scharfe Klingen, die erste grüne Lackierung stellte sich als sehr robust dar und musste großenteils mit Glasfaserstift heruntergeholt werden, eine sehr stechende Arbeit.

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

Der erste Zusammenbau mit flüssigem und Sekundenklebergel, die besonderen Punkte müssen noch mit 2 Komponentenkleber fixiert werden. Die Dachpartien sind schon brüniert worden, die Brünierung wird später mit Balistol behandelt.

Jetzt zum neuen Fahrwerk:

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

Vor fast zwanzig Jahren habe ich aus einem damals schließenden Eisenbahngeschäft einige Original-Fahrwerke der Märklin E 63 (3001/2) bekommen, die nie gefahren, aber total verharzt waren. Zwei dieser Fahrwerke habe ich für den neu zusammengesetzten E 91 Aufbau ausgesucht, den ich im vorherigen Artikel beschrieben hatte. Zuerst mußten die beiden Fahrwerke demontiert werden, um sie …

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

… zu sägen. Das Teil direkt hinter der Wicklung wird bei beiden Fahrwerkteilen abgesägt. Nach …

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

befeilen und Lackieren der Schnittstelle am FW und erfolgter neuer Verkabelung mit fahrtrichtungsabhängiger Beleuchtung für beide Fahrwerkteile, konnte dann der erste kleine Probelauf auf dem Probegleis, das sich in Augenhöhe am Arbeitstisch befindet, losgehen.

Die Lackierung des restaurierten Gehäuses steht jetzt an, ebenso der Einbau von Folie für die Fenster, Einbau der Dachamaturen und Pantografen, alles das wird im nächsten Beitrag zu sehen sein.

Gruß
Hans-Gerd“

 —————————————————————————————————————————————————

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

 —————————————————————————————————————————————————

Hier der nächste Beitrag:

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration – Heute habe ich die drei Gehäuse lackiert und …

Heute habe ich die drei Gehäuse lackiert und …

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

meinen „Fensterscheibenvorrat“ nach geeigneten Folien durchsucht. Die Folien, die ich zurechtgeschitten und eingebaut habe, stammen aus Herrenhemden.

George E. Mellor (GEM) Bausatz E 91

GEM E 91 Restauration

Die Dachaufbauten und Pantografen mit Unterlagen wurden befestigt …

GEM E 91

GEM E 91 Restauration

und die Aufbauten wurden aufgesetzt. Jetzt hat die ältere E 91 wieder ihr ursprüngliches Fahrgestell.

GEM E 91

GEM E 91 Restauration

Die linke Maschine ist das oben beschriebene, restaurierte Modell. Rechts die im vorherigen Beitrag gebaute neue E 91 aus einem bisher unmontierten Bausatz, sie läuft auf dem weiter oben beschriebenen neuen Fahrwerk, dass aus zwei bisher unbenutzten E 63 Fahrwerken entstanden ist.

So kann man auch 40 – 50 Jahre nach der Produktion der Einzelteile eine fabrikneue Maschine herstellen.

Gruß
Hans-Gerd

Hier noch einmal für Interessierte die Galerie aller Bilder in voller Größe:

 

—————————————————————————————————————————————————

Link:

Projekt GEM E91 – E 91 Umbau für Märklin – Forum Alte Modellbahnen

E91 aus 2 Märklin CE800 – Forum Historische Modellbahnen

Video:

GEM E91 erster Testlauf des Fahrwerks – You Tube

—————————————————————————————————————————————————

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 …