Renovierung Faller Mühle 233

Renovierung Faller Mühle 233, Windmühle Fertigmodell

Renovierung Faller Windmühle 233

Faller Windmühle Nr. 233 mit Motor, ohne Motor Nr. 234, Fertigmodell, Bauzeit 1950 bis 1959

 

Renovierung Faller Mühle 233

Faller Windmühle alt No.25 – 233

Eigentlich gehört ja auf meine Ende 50er/Anfang 60er-Jahre-Kindheits-Erinnerungs-Märklin-Anlage die Faller Windmühle B-233 (beschrieben im Kapitel Zubehör alt und neuerer). Und zwar das farbenfrohe Nachfolgemodell aus Kunststoff, welches 1960 als Neuheit auf den Markt kam.

Vor einiger Zeit habe ich allerdings bei einem Bekannten erstmals die alte Faller Mühle 233, 1950 als Fertigmodell gesehen und war sofort davon begeistert. Allerdings hat das alte Modell heutzutage in gutem, funktionsfähigem Zustand mit den Orginal-Flügeln aus Metall und Hasendraht auch seinen Preis.

Auszug Faller Katalog 1952

Faller Windmühle 233, Auszug Faller Katalog 1952

 

Auszug Faller Katalog 1959

Faller Windmühle 233, Auszug Faller Katalog 1959

Also begann für mich die Jagdsaison nach solch einem Modell zu einem günstigen Preis. Fündig wurde ich endlich am 21.12.2011 in ebay. Für einen Preis von unter 10,00 Euro konnte ich das Modell ersteigern. Meine Freund war groß und natürlich ebenfalls die Spannung bis zur Lieferung.

Als das Paket eingetroffen war und ich endlich das Modell begutachten konnte, war ich freudig überrascht, wie gut das Modell erhalten war. Bis dato erschien es im Orginalzustand mit der Marke auf der Bodenplatte ohne Zeichen einer Bastelei. Nach dem Anschluß der beiden Kabel lief der Motor, wie in der Auktion beschrieben, zögerlich und die schwere Windmühlenblätter drehten durch, blieben stehen oder drehten sich unrund.

Also war ich schweren Herzens gezwungen mir Zugang zu dem Motor zu verschaffen. Dies gelingt nur, wenn man das Dach der Mühle entfernt.

Hier beginnt nun die eigentliche Bastelei. Vorsichtig habe ich zunächst mit einem Cutter, dann doch lieber mit dem Skalpell die Klebestellen am Dach eingeschnitten. Bei diesem Modell war der Kleber nach all den Jahren noch von sehr guter Qualität, so das mir das Unterfahren und Abheben des Daches dann doch nur mit Mühe einigermaßen, ohne größeren Flur- bzw. Gebäudeschaden, gelang. Allerdings zerbrach mir das Dach dabei genau in der Firstlinie in zwei Teile. Die beiden Dachteile habe ich dann sofort wieder mit Ponal Holzleim zusammengeklebt. Für weitere Reparaturen kann ich nur empfehlen, das Dach in der Zukunft nur lose auf das Modell zu legen. Jetzt war endlich der alte Motor Faller Nr. 630 sichtbar. Dieser Motor fand in vielen Funktionsmodellen der Fa. Faller Anwendung – Windmühle 233 alt und neuer B-233, Wassermühle B-225, Sägemühle 229, Sägemühle B-230.

Faller Elektroteile Auszug Faller Katalog 1959

Faller Elektroteile, Auszug Faller Katalog 1959

Die Funktion des Motors wurde im Forum Alte Modellbahnen ausführlich erläutert ( s.u. Links).

Zunächst habe ich die Windmühlenflügel demontiert und den Motor ohne Last geprüft. Dieser lief mit „leichtem Brumm“ nach all den Jahren einwandfrei. Anschließend habe ich die Kabel erstmal angefrischt und ausreichend verlängert. Die Lötstellen habe ich mittels Schrumpfschläuchen gesichert. Auf der Motorachse hinter den Flügeln fehlte eine Feder, die den Abstand der Windmühlenblätter zum Gebäude sichert und verhindert, daß die Motorplatte im Inneren zuviel Abstand zum Motor bekommt und somit der Antrieb versagt. Beim jüngeren Motor wurde die Platte innenseitig mit Gummilagerung versehen und Achse und Platte mit einer Kunststoffarretierung, die mittels Schraube zu justieren war, gesichert. Diese Feder wurde von mir ergänzt. Danach läuft der Motor jetzt wieder einwandfrei.

Hier die Detail-Bilder Faller Windmühle 233 und Faller Motor 630:

 

Renovierung Faller Mühle 233

Faller Windmühle Nr. 233 mit Motor, ohne Motor Nr. 234, Fertigmodell, Bauzeit 1950 bis 1959

 

Die Faller Windmühle No. 25 – 233 wird nochmals ausführlicher im Kapitel Zubehör H0 alt und neuerer beschrieben.

—————————————————————————————————————————————————-

Links:

Faller Motor 630 Information? – Forum Alte Modellbahnen

Faller Schwarzwaldmühle B 227 – Forum Alte Modellbahnen

—————————————————————————————————————————————————-

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 …