Piklin BR 66 zum Zweiten

Piklin BR 66 – Einer weitere Umbau mit einem Märklin BR 23 Fahrwerk und einem Piko BR 66 Gehäuse.

Piklin BR 66

Umbau mit einem Märklin BR 23 Fahrwerk und einem Piko BR 66 Gehäuse

Text und Bilder zur Piklin BR 66 von Rolf Wiehl:

Beim Durchstöbern von diverser Fachliteratur bin ich wieder an die Bauanleitung des Märklin Magazins 3/75 (S. 66ff) gekommen – BR 66 als Bausatz.

Da hierin leider noch einige Informationen fehlten (z.B. zum Nachläufer), hab ich im Internet gestöbert und bin mit Ihrer Hilfe fündig geworden – das Ergebnis siehe Anlage

„Zutaten“:
•         gebrauchtes Fahrgestell Märklin BR 23
•         gebrauchter Vorläufer Märklin BR 01
•         neues Gehäuse PIKO 6602

Kosten ca € 50,00

Eigentlich schade, dass sich Märklin solcher reizvollen Baureihen, wie 65, 66 oder auch der 97er (die ja unweit von Göppingen gelaufen ist und in Reutlingen ab diesem Jahr wieder restauriert laufen wird – 97501) nicht mal annimmt, oder immer nur solche Reihen auflegt, die andere Firmen schon länger auch produzieren, wie z.B. 64er oder 94er (Fleischmann) – die musste ich mir übrigens schon vor Jahren mittels Schleifer umbauen um sie auch auf meinen M-Gleisen (alle anderen Lokomotiven sind auch auf Gleichstrom umgebaut) verwenden zu können – schade, dafür kamen die Märklin Modelle für mich zu spät.

Gruß und danke für diverse Tipps, die ich mir immer wieder gerne anschaue und verwende.

Rolf Wiehl

 

————————————————————————————————————————————————-

Bildergalerie:

 

————————————————————————————————————————————————–

Hier der Link zum anderen, beschriebenen Umbau BR 66.

————————————————————————————————————————————————–

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 …