Kohlenstaubwagen Zko 54 für H0

Kohlenstaubwagen Zko 54 Spur H0 – ein Selbstbau Unikat

Kohlenstaubwagen Zko 54, 3-achsiger Behälterwagen – Spezialgüterwagen der Gruppe IV der Deutschen Reichsbahn

 

Braunkohlenstaubwagen Zko 54 Spur H0 für Märklin

 

Ein Umbau-Unikat aus Trix- und Märklin-Teilen, Spur H0 = Trixlin oder Mätrix Zko 54 mit Bremserbühne

Schon lange hatte es mir das Umbau-Unikat  des 3-achsigen Kohlenstaubwagens aus Märklin-Teilen von Anselm Geske, das auf der Tischbahn HP von Frank Ronneburg als Kurvenkamel vorstellt wird, angetan. Dieses Modell hat eine asymmetrische Achsanordnug und „sollte dem Zko 54 irgendwie nahe kommen“ und auf eine Anlage der 50er Jahre passen. Dies ist meines Erachtens auch absolut gelungen. Ein echter Hingucker!

Auch von der Fa. Märklin sind asymmetrische 3-achsige Kesselwagen als Modelle auf dem Markt: Güterwagenset Märklin 47896 Persil / Henkel Staubgut-Silowagen der DB und Fewa 48261.

Bei meiner Recherche nach einem Orginal-Bild mit der asymmetrischer Achsanordnung bin ich leider bis dato nicht fündig geworden. Dafür habe ich im Internet ein einziges 1:1 Bild eines restaurierten Zko 54 Orginalwagens gefunden. Dieser befindet sich im Besitz der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. Bei diesem Orginal sind die Achsen aber symmetrisch zu den Kesseln angeordnet und hat der Waggon eine Bremserbühne, kein Bremserhaus.

 

Kohlenstaubwagen Zko 54

Kohlenstaubwagen Zko 54, 3-achsiger Behälterwagen im Besitz der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.

 

 

Kohlenstaubwagen Zko 54

Spezialgüterwagen der Gruppe IV der Deutschen Reichsbahn

(Copyright u. Urheberrecht Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V)

 

Somit habe ich nun einen weiteren Zko 54 mit symmetrischer Achsanordnung gebaut.

Grundlage des Umbaus ist H0/00 Trix Express Blech Modellgüterwagen – Kesselwagen 20/78 oder Lederer Bräu Bierwagen 20/74 und eine zusätzliche Achsblende eines 2. Trix Modellgüterwagens. Das Bremserhaus wurde entfernt. Von der Fa. Märklin wurden die Kupplungen,die Wechselstrom Radsätze, die Aufstiegsleitern und 3 Märklin Kohlenstaubbehälter vom Märklin Wagen 308/2 bzw. 4511 benutzt. Die Anordnung des mittleren Radsatzes erfolgte analog zu den Märklin Abteilwagen 4004/4005.

 

Hier das Ergebnis:

 

Braunkohlenstaubwagen Zko 54 Spur H0 für Märklin

 

Bildergalerie des Umbaus:

 

 

Erster Dauertest-Einsatz  des Waggons anlässlich des Jährlichen Treffens der

„Fahrergemeinschaft Tischeisenbahn“ in Gaggenau 2/2014

auf der Märklin Anlage von Volker Danzer  – HP blechgleis.de

 

Kohlenstaubwagen Zko 54

Märklin Anlage Volker Danzer – blechgleis.de

 

Kohlenstaubwagen Zko 54

… auf freier Strecke im Dauertest

 

 

Kohlenstaubwagen Zko 54

„Zeig doch mal den Waggon her“

 

—————————————————————————————————————————————————

Link zu einem weiteren schönen Umbau-Unikat:

Kurvenkamel – Anselm Geske – HP Tischbahn Frank Ronneburg

Prototyp als Weihnachtsbastelei aus 308/2 aka 4511HP Tischbahn Frank Ronneburg

Kohlenstaubwagen Zko 54Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.

—————————————————————————————————————————————————

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 ...