BR 66 für Märklin

BR 66 – Umbau Märklin BR 23/Piko-Gehäuse in Spur H0

Da ich mich sowohl an die Dampflok BR 66 als auch an die BR 65 aus meiner Kindheit in Darmstadt – Rhein-Main-Gebiet erinnere, war es immer mein Wunsch, diese beiden Einheitslokomotiven für  meine Märklin Modelleisenbahn zu besitzen. Die BR 65 war in Darmstadt beheimatet, die BR 66  in Frankfurt. Leider hat es diese 2 Modelle nie von Märklin gegeben. Also habe ich mir vor 4 Jahren erstmals ein Wechselstrom Modell von der Fa.Fleischmann geleistet – die BR 65. Ein schönes Modell.

Angeregt durch 3 Artikel im Forum Alte Modellbahnen hab ich mich jetzt selbst an den Bau einer BR 66, die es leider nie von Märklin gab, gemacht. Die Umbauanleitung BR 66 für Märklin von Hans-Gerd aus dem Forum war mir dabei sehr hilfreich!

Verwendet habe ich dafür ein Piko Gehäuse und ein Fahrwerk einer BR 23 von Märklin Primex 3097 (1973 – 1975) mit der vereinfachten Steuerung.

Eine Selbstbaumöglichkeit wurde im Märklin Magazin  3/75, Seite 26 u. 27 vorgestellt.

Hier das erste Ergebnis:

BR 66 für Märklin

Das Ergebnis – ein recht gute Figur macht die „Märklin“ BR 66!

Hier meine Bilder Dokumentation:

Ergänzung BR 66 – erneuter Umbau April 2011

Eigentlich war ich mit meinem 1. Lokomotiv-Umbau/-Selbstbau für Märklin H0 sehr zufrieden.

Bei genauerer Betrachtung jedoch dann doch nicht mehr!

Der sehr freie Nachläufer störte mein optisches Empfinden. Im Vergleich zu den Orginalaufnahmen der Lokomotive wirkte der hintere Bereich des Umbaus „zu luftig“. Außerdem minderte die unvollständige Heusinger Steuerung des Märklin Primex Modells BR 23 – P 3097.1 meine Freude an dem Modell.

Also zunächst Jagd auf ein Fahrwerk einer Märklin BR 23 – 3005/DA 800. Nach Anpassung des Fahrwerks, sah die Lok schon deutlich besser aus. Es stört mich aber weiterhin der immer noch zu frei einsehbare Nachläufer.

Daraufhin habe ich über dem Nachläufer eine Blechkonstruktion zum Fahrwerk hin eingefügt. Angelötet ist die Konstruktion an der Orginal Nachläuferführung des BR 23 Fahrwerks.

Hier das neue, für mich nun zufriedenstellende Ergebnis:

Vorher:

aus der Nähe stört noch die unvollständige Steuerung der Primex BR 23-wird noch ersetzt oder ergänzt

Nachher:

BR 66 für Märklin

der Nachläufer wirkt nun nicht mehr so luftig

Einige Umbau- Details im Bild:

Jetzt fehlt mir noch eine BR 64 – „Bubikopf“! Auf zur Jagd von geeigneten Eigenbau-Material!

Hierzu noch ergänzend der Artikel H0-Modell der BR 66 als Bausatz, Märklin Magazin 3/75:

Urheber u. Copyright Firma Märklin

—————————————————————————————————————————————————-

Links zum Thema:

Wikipedia DB Baureihe 66

Die 66 – Epoche 3

Baureihe BR 66 – Bahnbilder.de

Forenbeiträge:

Forum Alte Modellbahnen Märklin BR 66

Forum Alte Modellbahnen Umbau-Unikate

—————————————————————————————————————————————————-

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 ...