Eine Märklin Anlage aus USA

Die Anlage von Otto Lies aus USA

 

Märklin Anlage Otto Lies

Bahnhof mit Faller 120 Reiterstellwerk

 

Meine persönliche Einleitung:

 Über einen sehr netten HP-Kommentar bin ich in Kontakt mit einem Übersee-Hobbykollegen aus Holden, gekommen. Dieser hat mir dann zunächst per mail einige Bilder seiner Creglinger Häuser geschickt. Daraufhin habe ich Ihn gefragt, ob Er mir Bilder seiner Märklin Anlage mit altem Zubehör zur Präsentation auf meiner HP zukommen lassen würde. Hier nun die Bilder und Auszüge aus seinem Orginaltext zur Anlage:

 

Märklin Anlage Otto Lies

… Bahnhof Flüelen, Faller Fertigmodell 111 – Güterzug mit Märklin 3027, BR 44 der DB

 

Auszug Orginaltext:

 „Die Anlage habe ich aber vor etwa 1 1/2 Jahren abgebaut! Sie war einfach zu unpraktisch geworden. Etwa 430cm x 220cm. Vor 30 Jahren war es noch einfacher zu klettern und zu reichen. Die neue Anlage ist praktischer, alles ist relativ einfach zu erreichen, und trotzdem längere Strecken. Photos folgen. Die Landschaftsgestaltung wird einfacher und vielleicht war die alte Anlage auf dem Gebiet besser. Aber man wird eben älter… . Bilder der neuen Anlage werden folgen.

 Hier ist eine kurze Geschichte. Der Anfang war Weihnachten 1948. Ein Oval mit einer Weiche. 5 Güterwagen und zwei D-Zugwagen (343, 344), und eine DL 800 (die einzige Lok die noch vorhanden war!) Eigentlich hätte ich ja lieber das Krokodil gehabt, aber das kam später und seine eigene Geschichte.

Als nächstes kam eine TM 800, ein weiterer D-Zugwagen, sowie eine weitere Weiche. So fing es an und alle Loks und Wagen sind noch vorhanden. Zusammen mit meinem Schulfreund, der ähnliche Anfänge hatte, bauten wir aber tolle Anlagen, auf dem Teppich natürlich!

Langsam kamen neue Sachen dazu – und andere Interessen. Aber im Hintergrund war doch immer noch die Märklin Eisenbahn. Ich konnte nie an einem Schaufenster vorbeigehen ohne stehen zubleiben wenn da etwas „Eisenbahnaehnliches“ war. Dann kam Studium beruflicher Wechsel in die USA und Kinder. Und dann brachten meine Eltern plötzlich zwei Kartons mit der Eisenbahn mit. Platz war vorhanden und unter dem Vorwand, dass ich es für meinen damals gerade 2 Jahre alten Sohn machte, wurde die erste kleine Anlage aufgebaut. 2 1/2 Jahre beruflich in Mexiko unterbrachen es und danach ein neuer Anfang in einem neuen Haus.

Ich hatte dann die Möglichkeit einige Sachen günstig zu kaufen, so fing es mit den ersten Creglinger Häusern an. Von meinem Schwager in Deutschland bekam ich noch jede Menge Schienen als er seine Anlage aufgab. Inzwischen sind es etwa 40 Loks und natürlich die entsprechenden Wagen, und auch  Gebaeude, aber eigentlich nur alte Holzbauweise.

Alles war analog, aber mit Oberleitung. Dann machte ich einen Versuch mit Delta, und einigen digitalen Loks. und natürlich Metalschienen.

 Seit etwa 10 Jahren gehöre ich dann einem Verein an: European Train Enthusiasts – ETE ( http://www.ete-ene.org/ ). Die Klubanlage besteht aus einzelnen Modulen und ist natürlich digital, wie auch die Anlagen von den meisten Mitgliedern. So fing ich an auf digital umzustellen und die neuen Anlage ist völlig digital. Die alten Loks wurden (und werden) umgerüstet, aber die „Sammlerstücke“ wie DL, CCS, und noch andere, nicht. Doch die Schienen blieben Metall!

 Das ist die kurze Geschichte, länger würde langweilig.

 Übrigens wohne ich in Neu-England (Holden, Massachusetts, USA) und die Klubmitglieder sind über die ganze Gegend verstreut. Auf Ausstellungen sind wir immer die einzigen „Europäer“.

Beste Grüsse,

Otto

Die Anlagenbilder:

 

Märklin Anlage Otto Lies

xMärklin DL 800

 

 

Märklin Anlage Otto Lies

Unter dem Faller Reiterstellwerk 120 Märklin CEB 800/3002, BR E 63 und Märklin 3151, BR Ae 3/6II der SBB

 

Märklin Anlage Otto Lies

Rathaus mit Ratskeller Flor Creglinger auf der neuen Anlage – Bilder folgen hoffentlich!

 

—————————————————————————————————————————————————

Links:

European Train Enthusiasts – ETE – Modelleisenbahnclub USA, New England – Massachusetts

Railroad Hobby Show Springfield – Amherst Railway Society, Monson Massachusettsherst Railway Society Amherst Railway Society

—————————————————————————————————————————————————

Jahrgang 1954. Märklin Bahn 00/H0. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin, Faller, Wiking, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Brawa, Seuthe, Hamo, altes u. elektromechanisches Zubehör, Trix, Fleischmann, Revell, Elastolin, Oldtimer 1:1 …